Monocap Monocap Monocap MonoCap MonoCap 2C ServiceCup MultiCup


Sicherheit

Die Eliminierung des Innenstöpsels bei der Montage der Kapsel MonoCap 2C® begrenzt effektiv die Anzahl der potenziellen Versuchungsquellen des Wassers.

Die mit dem Stirn der Kapsel verschweißte Kunststoffetikette bedeckt die Öffnung des Kapselhalses mit dem Innenstöpsel und wirkt effektiv als Staub- nd Schmutzschutz. Die Kunststoffetikette ist Wasser- und Schneebeständig und schütz den hermetischen Verschluss vor den äußeren Einwirkungen wodurch garantiert dem Kunden höchste Qualität des Wassers. Man kann sie von der Kapsel durch das Ziehen des speziell geformten Abrisselementes leicht entfernen. Auf Wunsch des Kunden kann die Etikette farblich (bis sechs Farben) z.B. mit dem Firmenlogo, bedruckt werden. Jede Kapsel wird im Laufe des Herstellungsprozesses zweimal mit den UV-Strahlen sterilisiert. Die Verschlusskappen werden zu je 575 bzw. 550 Stück zweifach in PE Foliensäcken eingeschweißt und danach in Kartons verpackt, dadurch erhalten die Kunden die Ware immer sauber und im tadellosen Zustand. Dank dieser Art der Verpackung bekommt der Kunde saubere, hochqualitative Kapsel ohne Verformungen. Das Produkt MonoCap 2C® hat Zertifikat des Polnischen Hygieneinstitutes und entspricht voll den Richtlinien FDA und UE. Die Kapsel MonoCap 2C® werden in der Firma VIKI PLAST®, die über die Zertifikate ISO 9001:2000 und HACCP verfügt, hergestellt.